Grundschule Dillweißenstein Wir lernen Hand in Hand Ganztagesbetreuung
 Grundschule Dillweißenstein      Wir lernen Hand in Hand      Ganztagesbetreuung   

Einschulung der neuen Erstklässler im Schuljahr 2019/20

Pünktlich zur Einschulung war die Nagoldhalle voll gefüllt. Erstklässler, Eltern und  Lehrer in gespannter Erwartung was da kommen wird. Die  2. Klassen begrüßten die neuen Mitschüler mit  Liedern und einem kleinen Theaterstück. Nach der Begrüßung von Rektor Herr Veith wurden sie von ihrem neuen Klasssenlehrer Herr Paetzhold und ihrer neuen Klassenlehrerin Frau  Schalk  in Empfang genommen. Gemeinsam ging es dann in die Klassenzimmer zur allerersten Stunde. Die Eltern wurden inzwischen mit Getränken, Kaffee und Kuchen vom Förderverein und Elternbeirat der Schule versorgt.

Vorab fand ein Einschulungsgottesdienst statt, der von den Religionslehrern der Grundschule Dillweißenstein feierlich gestaltet wurde.

Verabschiedung Karin Herkommer und Katja Eckert

 

Am Ende des letzten Schuljahres wurde unsere Kollegin Karin Herkommer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie unterrichtete in den letzten 6 Schuljahren vorwiegend als Klassenlehrerin der Klassen 3 und 4 an unserer Schule.

Bei einer fröhlichen, netten Feier im Musiksaal ließ man die Highlights der letzten Jahre noch einmal Revue passieren und sehr ansprechende, ehrende Programmpunkte des Kollegiums und des Rektors bereicherten den festlichen Rahmen.

Auch Katja Eckert verließ zum Ende des Schuljahres unsere  Schule und wird ab dem neuen Schuljahr in einer anderen Stadtschule Pforzheims unterrichten.

Lesepaten/innen von Bisa und Hausaufgabenbetreuer/innen in der Schule

Auch in diesem Jahr wurden allle Lesepaten der Bisa- Instution und die Hausaufgabenbetreuer in die Grundschule zu einen  gemütlichen Beisammensein eingeladen. Erfahrungen wurden ausgetauscht. Die Lehrer schätzen in besonderem Maße diese ehrenamtliche Unterstützung. Bei den vielfältigen Anforderungen im Schulalltag sind diese Helfer nicht mehr wegzudenken. Auch die Lesepaten und Hausaufgabenbetreuer brachten zum Ausdruck wie wichtig ihnen diese Arbeit ist. Sie macht ihnen neben all den Anstrengungen sehr viel Spaß. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule Dillweissenstein